Abonnieren: Artikel / Kommentare

Brandenburgische Hochschulpolitik: Weg vom letzten Platz in Deutschland?

Sonntag, 4.Dezember 2011 von

Aktuelles

Einladung zur Podiumsdiskussion mit anschließendem Gespräch bei Wasser, Wein und Brezeln

Bei den auf die Bevölkerung bezogenen Pro-Kopf-Ausgaben für seine Hochschulen liegt das Land Brandenburg an der  letzten Stelle im Deutschlandvergleich. Dennoch beabsichtigt die Landesregierung, die Hochschulmittel drastisch zu  kürzen. Im Gespräch sind Schließungen ganzer Fakultäten und Studiengänge, auch an der Universität Potsdam.  Notwendig wäre aber, auch wegen der steigenden Studienplatznachfrage, ein weiterer Hochschulaufbau. Zu einer  Diskussion über die damit zusammenhängenden Themen und Fragen laden wir euch herzlich ein in die

Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee, Haus 6, Hörsaal H03 am Dienstag, dem 6. Dezember 2011 von 17.30 bis 19.30 Uhr.

Wir freuen uns auf dich!

Tags: , , ,

Kommetare wurden geschlossen.

Juso-HSG Potsdam - in drei Minuten.