Abonnieren: Artikel / Kommentare

Tag Archive | "Pressemitteilung"

Juso-HSG stärkste Liste im Studierendenparlament 2012

Sonntag, 15.Juli 2012 von admin

Kommentare deaktiviert für Juso-HSG stärkste Liste im Studierendenparlament 2012

Die Juso-Hochschulgruppe Potsdam ist aus den Wahlen zum Studierendenparlament an der Universität Potsdam klar als stärkste hochschulpolitische Liste hervorgegangen. Mit voraussichtlich sechs oder sieben von 27 Sitzen (Hochrechnung vom Freitag) konnte die Juso-HSG ihr starkes Ergebnis der vergangenen Jahre noch toppen. „Das ganze Jahr über – und nicht nur während des Wahlkampfes – haben wir […]

Pressemitteilung: Bildungsstreik – Juso-HSG bekräftigt Kritik an Kürzungen im Hochschulbereich

Donnerstag, 17.November 2011 von admin

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Bildungsstreik – Juso-HSG bekräftigt Kritik an Kürzungen im Hochschulbereich

Die Juso-Hochschulgruppe Potsdam übt weiterhin starke Kritik an den von der Landesregierung beschlossenen Kürzungen im Hochschulbereich in Höhe von etwa 17 Millionen Euro. „Daher haben wir heute den Bildungsstreik, welcher in Potsdam und auch bundesweit in vielen anderen Städten zeitgleich stattfand, wie zahlreiche andere Gruppen und Initiativen erneut lautstark unterstützt“, erklärt Matthias Wolter, Mitglied im […]

Begründetes Konstruktives Misstrauensvotum – Hoffnung auf konstruktiven Neubeginn

Donnerstag, 16.Juni 2011 von admin

1 Kommetar

Nach Scheitern mehrerer Versuche, seit längerem schwellende Konflikte einvernehmlich zu lösen, hat das Studierendenparlament der Universität Potsdam (StuPa) den bis dahin amtierenden Finanzer des AStAs im Zuge eines konstruktiven Misstrauensvotums durch Alexander Gayko (Linke.SDS) ersetzt. Dieser erhielt im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit von 14 Stimmen der StuPa-Mitglieder. Die Juso-Hochschulgruppe hofft nun auf einen konstruktiven […]

Keine Studiengebühren in Brandenburg – kein Kaputtsparen von Zukunftschancen!

Montag, 13.Juni 2011 von admin

Kommentare deaktiviert für Keine Studiengebühren in Brandenburg – kein Kaputtsparen von Zukunftschancen!

Die Juso-HSG lehnt die Einführung von Studiengebühren ab und fordert die Brandenburgische Landesregierung und die Regierungsfraktionen SPD und Die Linke auf, sich klar von jeglichen Studiengebühren und Bildungseinschnitten zu distanzieren. Statt weiter an der Bildung und Forschung zu kürzen, fordern wir einen Bildungssolidarpakt auf Bundesebene. Anlässlich der Sparpläne der rot-roten Landesregierung im Wissenschaftsbereich und den […]

Keine Zerstörung von Fachkräftepotenzial!

Mittwoch, 25.Mai 2011 von admin

Kommentare deaktiviert für Keine Zerstörung von Fachkräftepotenzial!

Alle Diplom- und Magisterstudierenden müssen ihren Abschluss machen können! Wir fordern die Leitung der Universität Potsdam mit Nachdruck auf, allen Studierenden ihren angestrebten Abschluss unbeschadet der nötigen Zeit zu ermöglichen, und damit endlich eindeutig Abstand von ihrer unhaltbaren Regelung zu den Abschlussfristen und drohender Zwangsexmatrikulation zu nehmen. Die Landespolitik Brandenburgs fordern wir zudem auf, den […]

Juso-HSG Potsdam - in drei Minuten.